Volles Schulkino am Filme für die Erde Festival | © Filme für die Erde
Volles Schulkino am Filme für die Erde Festival | © Filme für die Erde

Gratis Schulkino am Filme für die Erde Festival 2016

  • Amanda Buol
  • -

Schulklassen erhalten die Möglichkeit, sich am Filme für die Erde Festival 2016 mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ zu befassen. Alle Schweizer Schulklassen sind ins Gratis-Kino eingeladen.

Was für eine Vielfalt bieten uns die europäischen Wälder? Können Jugendliche gemeinsam die Palmöl-Abholzung in Indonesien stoppen? Was für Auswirkungen hat unser täglicher Konsum auf unsere Meere?

Am Freitag, 23. September 2016 findet das 6. Filme für die Erde Festival in 18 Schweizer Städten gleichzeitig statt. Das Festival widmet sich einen Tag lang dem Thema “Nachhaltigkeit” und zeigt ausgewählte und hochkarätige Filme. Der Verein lädt an diesem Tag alle Schweizer Schulen ins Gratis-Kino ein. Um 14 Uhr blicken die Jugendlichen hinter die Kulissen der Palmöl-Industrie und lernen, welch kleinen Beitrag sie leisten können.

Melden Sie jetzt Ihre Schulklasse an unter: www.FilmefürdieErde.org/schulkino

Weitere Informationen über das Filme für die Erde Festival finden Sie in unserem Veranstaltungsalender »

eventhinweis

Beitrag kommentieren