© Bergwaldprojekt
© Bergwaldprojekt

Das Bergwaldprojekt sucht Freiwillige

  • Roman Vonwil
  • -

Bergwälder sind ein faszinierender und wichtiger Lebensraum. Sie bieten uns Schutz und Erholung, können wirtschaftlich genutzt werden und sind vor allem auch wertvolle Naturräume, die viele seltene Tieren und Pflanzen beherbergen. Doch – so wild sie manchmal sind – auch diese Wälder brauchen Pflege.

Das Bergwaldprojekt setzt sich für den Erhalt der Bergwälder ein. Freiwillige leisten in Arbeitseinsätzen unter fachkundiger Anleitung einen wichtigen Beitrag an die Schutzwälder in den Alpen. Sie pflegen den Wald, bauen Wege und errichten Lawinenverbauungen. Seit 1987 haben so über 30’000 Freiwillige im Alpenraum mehr als 150’000 Arbeitstage zum Erhalt des Schutzwaldes geleistet. Auch dieses Jahr sucht das Bergwaldprojekt wieder Freiwillige, die tatkräftig anpacken. Sind Sie dabei?

Während der Arbeit erleben Sie den Bergwald hautnah und entdecken viele kleine faszinierende Details. Fachleute geben vor Ort direkt während der Arbeit oder auf kurzen Exkursionen Auskunft über die lokalen Gegebenheiten und die grossen Zusammenhänge dieses wichtigen Ökosystems. Durch das Erleben der vielfältigen Schutzwirkung des Bergwaldes soll die persönliche und ökologische Bewusstseinsbildung gefördert werden.

Machen Sie mit und nehmen Sie einen Rucksack voller unvergesslicher Erlebnisse mit nach Hause!

Mehr Informationen zum Bergwaldprojekt und zu den Einsatzmöglichkeiten finden Sie hier.

Beitrag kommentieren