Schulklassen aus dem Reusstal sind eingeladen beim Biber-Wettbewerb von Pro Natura mitzumachen. © Florin Rutschmann
Schulklassen aus dem Reusstal sind eingeladen beim Biber-Wettbewerb von Pro Natura mitzumachen. © Florin Rutschmann

Biber-Wettbewerb für Schulklassen im Reusstal

  • Selina Fehr
  • -

Mit Stiften, Papier oder der Kamera können Kinder den Biber kreativ erleben. Die so entstandenen Werke können Schulklassen aus dem Reusstal beim Pro Natura Biber-Wettbewerb eingeben. Die besten Einsendungen gewinnen einen Ausflug ins Reich des flinken Baumeisters.

Der Biber und sein Lebensraum sind ein spannendes Thema für den Unterricht. Mit ihrem Biber-Wettbewerb möchte die Pro Natura «Aktion Biber & Co.» Reusstal Schulklassen und Jugendgruppen in und ums Reusstal für den Biber begeistern.

Kreativität erwünscht!

Der Biber ist ein Allroundtalent im Wasser und auf dem Land: Spitzentaucher, Bauherr, Landschaftsarchitekt und Holzfäller in einem. Darum verdient er einen eigenen Wettbewerb. Pro Natura ist deshalb auf der Suche nach frischen Blicken auf den Biber – und freut sich auf die Zeichnungen, Bastelarbeiten oder Filme!

So können Sie mitmachen

Dieser Wettbewerb richtet sich an Klassen und Jugendgruppen in und um das Reusstal. Details zu den Teilnahmebedingungen beim Biber-Wettbewerb und Praxis-Tipps für den Unterricht finden Sie in der Ausschreibung auf der Seite von Pro Natura. Eingabefrist ist der 15. November 2018.

Beitrag kommentieren